Sasha Portyannikova

Tanzkünstlerin, Choreographin und Lehrerin (Berlin/Moskau/St.Petersburg)

Als Absolventin der Waganowa Ballettakademie (MA'2013) gründete sie zusammen mit Dasha Plokhova die Tanz-Genossenschaft Isadorino Gore. Beide Künstlerinnen haben viele gemeinsame und Solo-Projekte in Moskau geschaffen.

Sasha hat an mehreren internationalen Kooperationen mit Aufenthalten in den Niederlanden, in der Schweiz, in Deutschland und Österreich teilgenommen, und mit solchen Institutionen wie Amnesty International, Goethe Institut, V-A-C Foundation, ZKM, Garage Museum of Contemporary Art, Moskau Museum of Modern Art und anderen zusammen gearbeitet.

2018 folgte ihr Aufenthalt in den USA als Fulbright Visiting Scholar und 2019 – Teilnahme am danceWEB in Wien.

Sasha beschäftigt sich mit Tanz, kuratorischer Tätigkeit und Tanzunterricht, sowohl im akademischen Bereich, wie in der Grundschule. Sie betrachtet Tanz als eine kulturelle, soziale, politische und wissenschaftliche Praxis.

dance artist, choreographer, and teacher (Berlin/Moscow/St.Petersburg)

 

Graduated from Vaganova Ballet Academy (MA’2013), cofounded dance cooperative Isadorino Gore with Dasha Plokhova in 2012, became Fulbright Visiting Scholar in 2018 and danceWeber in 2019.

 

Participated in international scholarship programs with residences in the Netherlands, Switzerland, Germany, and Austria. Cooperated with Amnesty International, Goethe Institute, V-A-C Foundation, ZKM, Garage Museum of Contemporary Art, Moscow Museum of Modern Art and others.

 

Sasha creates dances, curates projects, teaches dance in Academia and primary school. She considers dance as a cultural, social, political and research practice.

last build: 2020-04-04T13:47:20+02:00 1586000840