Martina Neu

Produzentin, Dramaturgin, studierte Italienische Philologie und Theaterwissenschaft an der FU Berlin. Sie hat als Übersetzerin und künstlerische Assistentin in einer Italienisch-Deutschen Theatercompany gearbeitet und war u.a. Hospitantin bei Jürgen Gosch und Barry Kosky. Während ihrer Zeit als Regieassistentin am Schauspielhaus Graz hat sie regelmäßig eigene Projekte realisiert. Sie war am henschel Theaterverlag als Lektorin tätig und castete für ein Tonstudio Stimmen für Radio und TV. 2015 hat sie sich entschlossen, selbstständig fürs Theater zu arbeiten u.a. mit Vierte Welt, Eva Löbau, deufert&plischke, Vanessa Stern, Stella Geppert, Ça?lar Yii?ito?ullar?, Planningtorock, Tine Rahel Völcker und sounding situations

Producer, dramaturg, studied Humanities (FU Berlin) and gained a variety of positions within the cultural industry. She worked as a translator and assistant director for an Italian-German theater company, at the Deutsches Theater Berlin she contributed as a trainee to Jürgen Gosch and Barry Kosky. At Schauspielhaus Graz she created under the lead of Anna Badora numerous own projects. She worked as a dramaturg and editor at the henschel Theaterverlag and casted voices for radio and advertising in a recording studio. In 2015 she decided to focus on dramaturgy, translation and production management. Since then she has been working with Vierte Welt, Eva Löbau, deufert&plischke, Vanessa Stern, Stella Geppert, Ça?lar Yii?ito?ullar?, Planningtorock, Tine Rahel Völcker, sounding situations and many other artists.

last build: 2020-04-08T03:36:09+02:00 1586309769