Kerstin Wiehe

Kerstin Wiehe
k&k kultkom KULTURMANAGEMENT und KOMMUNIKATION
Crellestraße 22
10827 Berlin
Deutschland

Kerstin Wiehe gründete 1992 k&k kultkom und initiierte 2002 die Gründung von Kulturkontakte e.V. sowie 2003 von QuerKlang. Arbeitsschwerpunkte sind schnittstellen-, genre- und grenzüberschreitende kulturelle und auf Bildung bezogene Projekte sowie die Initiierung und Moderation von Vernetzungs-, Denk- und strukturellen Prozessen und Projekten für vielfältige Themen und Bereiche. Ihr Ziel ist eine chancen-gerechte Zukunft für alle Menschen. Sie forscht und arbeitet u.a. zum Thema experimentelle Lernformen und neue Formen des Lernens und Lehrens in Anlehnung an künstlerische Praxis. Lehraufträge an verschiedenen Universitäten und Verbänden. Ehrenamtliche Mitarbeit und Mitgliedschaft in verschiedenen Vereinen, Verbänden und strukturgebenden Arbeitsgruppen. Mitarbeit im Sprecher*innenkreis der Koalition der Freien Szene Berlin.

Kerstin Wiehe founded k&k kultkom in 1992 and initiated the founding of Kulturkontakte e.V. in 2002 and QuerKlang in 2003. Her work focuses on cultural and educational projects that transcend interfaces, genres and borders, as well as the initiation and moderation of networking, thinking and structural processes and projects for a wide range of topics and areas. Its goal is a future of opportunities for all people. Its research and work includes experimental forms of learning and new forms of learning and teaching based on artistic practice. Teaching positions at various universities and associations. Voluntary work and membership in various clubs, associations and structure-giving working groups. Collaboration in the speaker circle of the Coalition of the Free Scene Berlin.

last build: 2020-04-02T05:00:19+02:00 1585796419