LAFT Berlin: Kultur und Corona

Der LAFT Berlin mit seinen Projekten Performing Arts Programm und Performing Arts Festival Berlin wird keinerlei öffentliche Veranstaltungen bis zunächst einschließlich 19. April 2020 durchführen. Wir werden auch unsere internen Treffen und Aktivitäten stark einschränken, um dazu beizutragen, die Ausbreitung der Pandemie zu verzögern. Zugleich informieren schriftlich in Sonderversänden und im Newsletter über aktuelle Entwicklungen und Hinweise zur Situation sowie über digitale Angebote oder andere Alternativen des LAFT Berlin informieren.

Viele Hinweise und Links haben wir bereits in den letzten Tagen verschickt – da sich die Situation aber täglich änderte, sind die Sonderversände und Newsletter zum Nachlesen hier nach Datum geordnet.

Appell von Verbänden der Musik und darstellenden Kunst vom 11. Mai 2020 als PDF
Sonderversand (Corona Update #12) vom 9. Mai 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #11) vom 27. April 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #10) vom 22. April 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #9) vom 10. April 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #8) vom 6. April 2020 als PDF und online
Blitzumfrage des LAFT Berlin vom 3. April 2020 als PDF und online
Pressemitteilung zum vorzeitigen Aus der Berliner Soforthilfe vom 3. April 2020 als PDF und online
Newsletter vom 1. April 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #7) vom 26. März 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #6) vom 23. März 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #5) vom 20. März 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #4) vom 18. März 2020 als PDF und online
Newsletter vom 17. März 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #3) vom 13. März 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #2) vom 11. März 2020 als PDF und online
Sonderversand (Corona Update #1) vom 9. März 2020 als PDF und online

Einen Überblick über die Handreichungen und Maßnahmen der letzten Tage gibt es außerdem im Freie Szene Kompass des PAP-Berlin.